7×7 als Finalist mit „Ludwig 2014“ ausgezeichnet

9 July 2014 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Die Bonner 7×7 Unternehmensgruppe hat mit dem Konzept der „7-fachen Rendite“ eine überzeugende Alternative zur klassischen Geldanlage entwickelt / Zweiter Jahresbericht liegt jetzt vor „Die 7 x 7 Unternehmensgruppe aus Bonn ist ein Finanzdienstleister der außergewöhnlichen Art. Sie wollen nicht erst seit der Finanzkrise einen neuen Weg im Umgang mit Geld und Geldanlagen in Form ihres Konzepts der „7-fachen Rendite“ entwickeln, sondern es auch gemeinsam mit den Mitarbeitern, Partnern und Kunden tagtäglich in die Tat umsetzen.“ Mit diesen Worten beschrieb Michael Pieck, Pressesprecher der IHK Bonn/Rhein-Sieg, in seiner Laudatio das 2006 von Andreas Mankel gegründete Unternehmen. Es wurde in der Rhein-Sieg-Halle in Siegburg als einer von sieben Finalisten mit dem regionalen Mittelstandspreis „Ludwig 2014“ ausgezeichnet.

Artikelstichwörter: , , , ,
Schwerpunktthemen: Aktuelles
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.