8. August 2011

Bürgersolaranlage übertrifft Prognose

Ende Juni ging die Bürgersolaranlage Dietzhölztal an´s Netz. Und dann kam der verregnete Juli. Die Sonne schien in Strömen und Wolken zogen durch das Dietzhölztal. Doch das muss die Anteilseigner der neuen Bürgersolaranlage nicht schrecken. Denn die ersten Daten wurden nun ausgewertet und bestätigen die verantwortungsvolle Planung sowie die Leistungsfähigkeit der technischen Anlage. Die Renditeerwartung basiert auf einer Prognose der zu erwartenden Stromproduktion und diese wurde für den Monat Juli trotz herbstlicher Wetterlage um 7,3% übertroffen! Konkret heißt das, dass statt den prognostizierten 5.072 kWh von der Bürgersolaranlage 5.441 kWh Strom produziert wurde. Diese Zahlen freuen den Betreiber die Bürgersolar Dietzhölztal I GbR sehr und lassen auf ein gutes Jahresergebnis hoffen – trotz verregnetem Sommer!

Bevor Ende September die Anteilszeichnung auch für Bürgerinnen und Bürger anderer Gemeinde geöffnet wird, können sich Dietzhölztaler Bürger weiterhin noch Anteile an der GbR sichern. Kontakt: Christof Schwedes, Tel.: 02774 – 703870.

Aktuelle Informationen, Unterlagen und eine Beitrittserklärung finden sich im Internet unter www.buergersolar-dietzhoelztal.de

Download Beitrittsantrag