11. Oktober 2012

Missverständnis 10: Atomstrom notwendig zur Stützung des PV-Stroms

Atomstrom behindert den Ausbau von PV-Strom, weil AKWs nicht schnell genug regelbar sind.

Der Ausbau von PV (und Windkraft) beschleunigt den Ausstieg aus dem Atomstrom, weil er an Stelle von Grundlastkraftwerken zunehmend Mittel- und Spitzenlastkraftwerke benötigt.

Hier finden Sie weitere Beiträge aus unserer Reihe zum Thema Missverständnisse über die Photovoltaik.

Quelle: Fraunhofer-Institut (pdf)