17. November 2016

Stromanbieter erhöhen die Preise zum neuen Jahr

Für den Januar 2017 haben bereits 105 der knapp 900 Grundversorger Preiserhöhungen angekündigt. Betroffen sind 6 Millionen Haushalte, über die Hälfte davon in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen. Das meldet heute STROM-REPORT.de.

Copyright: STROM-REPORT.de

Copyright: STROM-REPORT.de

Insgesamt erhöhen die Stromanbieter ihre Preise um durchschnittlich 3,3%. Die Spanne der Preiserhöhungen ist hoch, der Spitzenwert liegt aktuell bei 14,9% inBayern.

Quelle für Text und Grafik: STROM-REPORT.de