22. Januar 2018

BRSG – Fluch oder Segen? Vortrag am 23.1.

Mit einem neuen Video zur Betrieblichen Altersvorsorge (bAV) und einem Vortrag ihres bAV-Referenten Helge von Hagen am 23. Januar in Kassel startet die 7x7finanz GmbH in das Jahr 2018.

Das Video »Betriebliche Altersvorsorge« beschreibt die Praxis der 7x7finanz-Beratung in Sachen bAV am Referenzbeispiel der HEW-KABEL Gruppe. In dem Video kommt der bAV-Berater der 7x7finanz, Helge von Hagen, zu Wort. Er ist auch Leiter des Arbeitskreises betriebliche Altersversorgung des Bundesverbandes Deutscher Versicherungsmakler (BDVM). In dieser Eigenschaft wird er am 23. Januar als Referent einer Veranstaltung der IHK Kassel-Marburg sprechen. Das Thema: »Betriebsrentenstärkungsgesetz – Fluch oder Segen für Arbeitgeber?«

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) tritt am 1. Januar 2018 in Kraft. Das Gesetz zielt darauf ab, die betriebliche Altersversorgung (bAV) zu stärken und für kleine und mittelständische Unternehmen attraktiver zu gestalten. Helge von Hagen wird in seinem Vortrag über die beschlossenen Änderungen informieren und die Auswirkungen für Unternehmen beschreiben, etwa das Sozialpartnermodell betreffend, aber auch die Auswirkungen auf bestehende bAV-Verträge und Versorgungswerke, Direktversicherungen sowie Pensionskassen und Pensionsfonds (§ 3 Nr. 63 EStG). Auch die Ausgestaltung der Förderung für Geringverdiener sowie der weitere Fahrplan der Politik werden thematisiert.

Die Veranstaltung

»Betriebsrentenstärkungsgesetz – Fluch oder Segen für Arbeitgeber?«
Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg
Sitzungssaal, 1. Stock
Kurfürstenstr. 9
34117 Kassel
Tel.: 0561 7891-271
Infos und Anmeldung zur Veranstaltung unter: ihk-kassel.de

Das Video der 7x7finanz: »Betriebliche Altersvorsorge«