17. April 2018

Grünes Geld: immer mehr Anleger fragen nach Alternativen

»Nicht investiertes Geld ist totes Kapital, wer im blinden Vertrauen auf scheinbare Sicherheit weiter spart und keine Zinsen dafür bekommt, der weiß meist nur nicht, dass es echte Alternativen dazu gibt.« Mit diesem Statement konfrontierte Andreas Mankel die Zuhörer der Podiumsdiskussion auf der Messe »Grünes Geld« in Stuttgart am vergangenen Wochenende.

Die Berater der 7x7finanz präsentierten auf „Grünes Geld“ zwei Tage lang nachhaltige Geldanlagen, die auch auf der Plattform fairzinsung.com online zeichenbar sind.

Andreas Mankel als Geschäftsführer war mit seiner Firma 7x7finanz GmbH und deren Team angetreten, ihre alternativen und nachhaltigen Geldanlagen am 13.und 14. April 2018 in der schwäbischen Metropole vorzustellen: im Rahmen der »invest 2018« auf der Partnermesse »Grünes Geld«. Über 12.000 institutionelle und private Anleger besuchten die Messe, auf der 144 Unternehmen die gesamte Bandbreite der Finanz-produkte präsentierten.

Nachhaltige Geldanlagen basieren auf Geldwert-Sachwert-Tausch

Die über 300 Veranstaltungen des begleitenden Kongresses boten zudem Gelegenheit, sich in Expertenvorträgen und prominent besetzten Diskussionsrunden umfassend zu informieren. Die bereits eingangs erwähnte Podiumsdiskussion widmete sich unter dem Titel »Werden Sie bessere nachhaltige Anleger!« der Frage, welche Fehler Anleger am häufigsten machten. Doch hielten sich die Podiumsteilnehmer nicht lange mit der Fehleranalyse auf. So wies Andreas Mankel auf die Alternativen hin, die sich den Anlegern böten: »Nachhaltige Geldanlagen basieren auf einem Geldwert-Sachwert-Tausch, bei dem der Anleger in Projekte mit produktiven Sachwerten investiert.« Als Beispiel nannte er die 7×7 Energieanleihe 2027, bei der die Anlegergelder für den Bau und Betrieb von Solarparks verwendet werden.

»Werden Sie bessere nachhaltige Anleger!« Unter diesem Motto widmeten sich die Teilnehmer der Podiumsdiskussion der Frage, wie Anleger Fehler am besten vermeiden können. Im Bild v.l.n.r.: Andreas Mankel (7x7finanz), Jörg Weber (ECOreporter), Alexander Koffka (ABO Wind AG)

 

Ein ausführlicher Bericht über die Messe Grünes Geld findet sich auf ecoreporter.de.

Über nachhaltige Geldanlagen informiert die Online-Zeichnungsplattform fairzinsung.com.