5. September 2018

Finanzierungslösungen für die eigene Immobilie

Nie war sie so wertvoll wie heute, aber auch nie so teuer wie heute: die eigene Immobilie. Da sind neue Konzepte sowohl für die Finanzierung  der eigenen vier Wände, aber auch für altersgerechtes Wohnen gefragt. Für beides stehen die Berater der 7x7finanz GmbH den Besuchern der Bonner Immobilienmesse am 15. September im Telekom Dome Rede und Antwort.

Ein 7×7 Referenzobjekt in Bonn

Lediglich etwas mehr als ein Viertel der Bundesbürger unter 40 Jahren besitzt eigene vier Wände, so eine aktuelle Befragung im Auftrag von Union Investment und der ZBI Gruppe. Hindernisse für den Immobilienkauf seien unter anderem fehlendes Eigenkapital, aber auch mangelndes Wissen zum Thema.

Bonn: Hauspreise in guten Lagen mehr als verdoppelt

Doch selbst wenn es den künftigen Immobilienbesitzern nicht an Eigenkapital fehlt, reicht dieses heute oft nicht mehr aus, um einen Hauskauf zu finanzieren. So sind seit 2013 auch in Bonn die Hauspreise in allen Lagen gestiegen: »Kostete ein Haus in einfacher Lage 2013 noch im Durchschnitt ca. 280.000 Euro, so sind es heute über 420.000 Euro. In guten Lagen waren es 2013 ebenfalls ca. 280.000 Euro, nun kostet ein Haus hier durchschnittlich ca. 600.000 Euro.« (Quelle: immoverkauf24.de)

Auf der Suche nach altersgerechten Wohnformen

7x7finanz-Berater Martin Klose und sein Team werden die Besucher der Bonner Immobilienmesse beraten.

An Wissen und Eigenkapital mangelt es den Älteren zwar oft nicht, aber dafür suchen sie die altersgerechte Wohnform. Deshalb beraten die »Fachberater Nachhaltige Kapitalanlagen« der 7x7finanz GmbH die Messebesucher in Bonn nicht nur bei der Finanzierung der eigenen vier Wände: »Wir sprechen mit ihnen über altersgerechtes Wohnen und den Einsatz erneuerbarer Energien. Und wir bieten ihnen die Möglichkeit, selbst in gesellschaftsrelevante Immobilien zu investieren«, erklärt Finanz- und Vorsorgeberater Martin Klose.

Dabei bieten die Berater auch Investitionsmöglichkeiten in Immobilienprojekte der 7×7 Unternehmensgruppe und ihrer Firmen. Diese haben bis heute (Stand 31.5.2018) Immobilien – in Form von Einzelhandelsmärkten, Wohn- und Bürogebäuden sowie Kindertagesstätten – mit einem Projektvolumen von zusammen mehr als 28 Mio. Euro errichtet.

Die Bonner Immobilienmesse findet am 15. September 2018 von 11-18 Uhr im Telekom Dome statt. Aktuelle Informationen über Referenzobjekte sowie zur Finanzierungs- und Immobilienberatung finden Interessenten unter 7×7.de.