14. September 2018

Das »Tor zur Welt« lädt ein zum nachhaltigen Anlegen

Am 22. und 23. September 2018 wird Hamburg »das Tor zur Welt« nachhaltiger Geldanlagen weit aufstoßen: auf der Messe Grünes Geld. Dort geht auch die Bonner 7x7finanz GmbH vor Anker. Deren Geschäftsführer Andreas Mankel hält an beiden Messetagen einen Vortrag und nimmt an einer Podiumsdiskussion teil.

Die Messe Grünes Geld findet statt in der Sporthalle Hamburg und präsentiert sich gemeinsam mit den Umweltmessen FairGoods und Veggienale als stolzer Dreimaster. Die Besucher können sich also diesmal nicht nur über nachhaltige Investments informieren, sondern auch über weitere ökologische und vegane Produkte und Dienstleistungen.

Frische Brise mit Crowdinvestment

Andreas Mankel, Geschäftsführer der 7x7finanz GmbH, hält an beiden Messetagen einen Vortrag: am Samstag spricht er über »Nachhaltige Investments – Fairzinsen Sie Ihr Geld« und am Sonntag über »Nachhaltig anlegen mit Sicherheiten«. Außerdem sitzt er am Samstagmittag auf dem Podium, wenn es um das Thema nachhaltige Crowdinvestments geht. Dort kann er mitreden, denn schließlich hat er mit dem 7×7 Energiezins I. ein eigenes Crowdinvestment aufgelegt. Mit den Anlegergeldern wird der Bau von PV-Anlagen finanziert.

Zukunft ahoi – mit Erneuerbaren Energien

Erneuerbare Energien spielen auch die Hauptrolle bei dem anderen Highlight unter den nachhaltigen Kapitalanlagen: der 7×7 Energieanleihe 2027, die den Bau von Solarparks finanziert; zwei Anlagen gingen bereits bis Mai 2018 ans Netz. Die Anleihe mit einem Gesamtvolumen von 10 Mio. Euro hat eine Laufzeit von zehn Jahren. Die Mindestzeichnungssumme beträgt 5.000 Euro, der Zinssatz 4,5% p. a. Das Gesamtvolumen ist eingeteilt in bis zu 10.000 Teilschuldverschreibungen zum Nennbetrag von je 1.000 Euro. Emittentin der Anleihe ist die 7×7 Energiewerte Deutschland II. GmbH & Co. KG. Die Anleihe ist auch online zeichenbar auf der Investment-Plattform www.fairzinsung.com.

 

Bild: pixabay

Die Messe Grünes Geld in Hamburg:

Samstag, 22. September 2018, 11-18 Uhr

Sonntag, 23. September 2018, 11-18.00 Uhr

Ort: Sporthalle Hamburg / Krochmannstraße 55 / 22297 Hamburg

Eintrittspreise für alle drei Messen: Tageskarte normal: 8 € (im Online-VVK 7 €)

Infos unter: www.gruenes-geld.de/hamburg/

Wer nachhaltig unterwegs sein möchte und vorher noch einen Kompass braucht, kann diesen kostenlos anfordern unter: www.nachhaltig-anlegen.de.