6. August 2019

Solaranlagen fahren reiche Sonnenernte im ersten Halbjahr ein

Solarparkbetreiber und Hausbesitzer mit PV-Dachanlagen freuen sich in diesem Sommer über eine reiche Sonnenernte. Das gilt auch für die von der 7x7energie GmbH errichteten und von der 7x7service GmbH betreuten Solarparks und PV-Dachanlagen.

Ökologischer Mehrwert: Schafe beweiden den Solarpark in Dietzhölztal. (Foto: 7x7energie GmbH)

So produzierten die acht Solarparks im ersten Halbjahr 2019 mehr als acht Gigawattstunden grünen Strom und sparten damit gut 5.000 Tonnen CO2 ein. Mit derselben Menge Strom könnten ca. 1.880 Haushalte ein Jahr lang versorgt werden. Der älteste Solarpark im hessischen Dietzhölztal (Baujahr 2012) lag sogar mit 497.311 KWh 22,84% über der Prognose.

Auch bundesweit schlugen sich die vielen Sonnenstunden in Rekordzahlen nieder. So setzten sich im Juni 2019 die Solaranlagen bei der Stromerzeugung erstmals an die Spitze: Sie speisten mit 7,17 Terawattstunden oder 19,2 Prozent der gesamten Nettoleistung mehr Strom ins deutsche Netz ein als Braunkohle (18,7 Prozent), Wind (18,0 Prozent) und alle anderen Energieträger. *

Hohe Akzeptanz und viele Vorteile bei PV-Anlagen

Es lohnt sich also mehr denn je, in erneuerbare Energien zu investieren. Insbesondere die Solaranlagen erfreuen sich einer hohen Akzeptanz in der Bevölkerung (77% bzw. sogar 83% Akzeptanz bei Anwohnern)**. Und sie überzeugen durch weitere Vorteile:

  • Es werden nur Flächen genutzt, die anderweitig (z.B. Landwirtschaft) nicht nutzbar sind. Es handelt sich um Konversionsflächen, Autobahnrandstreifen oder versiegelte Flächen.
  • Solaranlagen haben eine lange Nutzungsdauer (von 20 Jahren, so lange ist der Einspeisetarif vom EEG garantiert, bis zu einer Lebensdauer 35 Jahren).
  • Beweidung der Solarpark-Flächen durch Schafe als zusätzlicher Nutzen
  • Wildblumenwiese anlegen und Bienenvölker ansiedeln (zus. ökologischer Nutzen)

* Quelle: Manager-magazin.de vom 4.7.2019, unter Berufung auf das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

** Quelle: Aktuelle Fakten zur Photovoltaik in Deutschland, Fraunhofer Institut ISE (31.07.2019) S. 40, unter Berufung auf eine Umfrage der Agentur für Erneuerbare Energien.

Informationen und Monitoring der 7×7 Solaranlagen unter: www.7×7.de / energiewerte