18. November 2019

170 Schuhkartons auf dem Weg nach Weihnachten

„170 Schuhkartons auf dem Weg nach Weihnachten“ … so könnte eine Version des bekannten Nena-Schlagers lauten – zumindest im 7×7 Büro in der Gotenstraße 23 in Bonn. Dort stapelten sich bis zum 18. November etwa 170 Kartons, für die Aktion »Weihnachten im Schuhkarton« von Bonner Spendern mit Kleidung, Spielzeug und Schulmaterialien bestückt und liebevoll verpackt. Sie gehen am 30. November auf die Reise zu ihren Empfängern: Kindern in Not auf der ganzen Welt.


Bildquelle: Samaritan’s Purse e. V.

»Weihnachten im Schuhkarton« ist die beliebteste Geschenkaktion weltweit. Unter dem Motto »Mehr als ein Glücksmoment« erleben Kinder in Not nicht nur Weihnachtsfreude durch einen Schuhkarton, sondern werden auch mit der Liebe Gottes berührt. International ist die Aktion unter dem Namen »Operation Christmas Child« bekannt. Seit 1993 wurden weltweit bereits über 157 Millionen Kinder in über 150 Ländern erreicht.

7×7 unterstützt die Aktion seit Jahren und arbeitet mit dem Träger »Samaritan’s Purse – die barmherzigen Samariter« zusammen, zuerst als 7x7hilfe e.V. und jetzt als 7x7lebenswert Stiftung.

Weitere Informationen zur Aktion: Weihnachten im Schuhkarton.