Einträge mit dem Schlagwort: Atomausstieg

14. März 2017

Erneuerbare Energien ersetzen immer mehr Atomstrom

»Inzwischen erzeugen die Erneuerbaren Energien mit ihrem starken Rückhalt in der Bevölkerung mehr Strom als es die Atomkraft je geschafft hat«, erklärt der Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE), Philipp Vohrer, anlässlich der sich am 11. März jährenden Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima. »Doch es ist ein dynamischer weiterer Ausbau der regenerativen Energien notwendig, damit sie nicht nur die Atomkraft, sondern zunehmend auch klimaschädliche fossile Energie ersetzen können.« Die bisherige Entwicklung der Energieerzeugung zeigt, dass auch in den nächsten Jahren ein forciertes Wachstum der Erneuerbaren Energien benötigt wird. So erhöhte sich die Stromproduktion aus Erneuerbaren Energien von 104 TWh im… Weiterlesen

16. Mai 2013

Live-Monitoring für Dachanlage Rommerskirchen und Solarpark am Start

Für Interessierte und für unsere Investoren haben wir von zwei weiteren Anlagen das Monitoring live gestellt. So lassen sich die täglichen Erträge in Kilowattstunden und EURO leicht nachvollziehen. Außerdem wird die vermiedene CO2 Emission ausgewiesen. Verfolgen sie hier Standorte: Netto-Markt Rommerskirchen Solarpark Dietzhölztal Weiterlesen

2. Dezember 2011

Bürgersolar Dietzhölztal im November 12% über Prognose

Der überaus sonnige November hat sich positiv auf den Stromertrag der Bürgersolaranlage im Dietzhölztal auf der Mehrzweckhalle in Rittershausen ausgewirkt. So lag die produzierte Strommenge um 12% über dem prognostizierten Wert von 1.136 Kilowattstunden. Alle Infos über die erste Bürgersolaranlage im Dietzhölztal, die im Juni 2011 ans Netz ging, finden Sie hier. Die Bürgersolar Dietzhölztal I GbR ist nahezu vollständig gezeichnet. Interessierte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Dietzhölztal und der Nachbarkommunen können daher ab sofort auch Anteile an der neu gegründeten Bürgersolar Dietzhölztal II GbR zeichen. Anteile sind je 1.000 EUR möglich, maximal können 5 Anteile pro Person gezeichnet werden.… Weiterlesen

9. November 2011

Mit Erneuerbaren Energien den Klimawandel bremsen

Deutschland hat Vorbildfunktion bei globaler Energiewende Berlin, 9. November 2011 – Der Ausbau der Erneuerbaren Energien muss weltweit forciert werden, um den Klimawandel doch noch zu bremsen. Das zeigen die heute im World Energy Outlook veröffentlichten Prognosen der Internationalen Energie-Agentur (IEA) zur künftigen Nachfrageentwicklung auf den globalen Energiemärkten. Die IEA geht für die nächsten Jahrzehnte von einem stark wachsenden Weltenergiebedarf aus und warnt als Konsequenz daraus vor einem ungezügelten Anstieg der Treibhausgasemissionen. Eine solche Entwicklung würde zu einer starken Erderwärmung weit über dem bislang von der Weltgemeinschaft als maximal hinnehmbar angepeilten Wert von 2°C führen. »Die von der IEA entworfenen… Weiterlesen

Live-Monitoring für Bürgersolaranlage

Für die Bürgersolaranlage der Gemeinde Dietzhölztal auf dem Dach der Mehrweckhalle Rittershausen ist jetzt das Live-Monitoring online gegangen. Jetzt können sich die aktuellen Gesellschafter der Bürgersolar Dietzhölztal GbR - und solche, die es noch werden wollen - von zu Hause aus über den Verlauf der Stromeinspeisung und über den wirtschaftlichen Erfolg der Anlage taggenau informieren. Die guten Werte der ersten Monate werden noch nachgetragen. Sie finden sich aber auch auf der Homepage der Anlage. Das Monitoring bietet als aktuellsten Wert immer die Daten vom Vortag an. Es können aber auch Monats- und Jahreswerte verfolgt werden. Jeder Tag lässt sich auch… Weiterlesen

Bürgersolar Dietzhölztal II GbR gegründet

Am 21. Oktober ging die zweite GbR der Dietzhölztaler Bürgersolaranlage an den Start. Dies wurde notwendig, da die erste GbR mittlerweile zu über 90% gezeichnet wurde. Die Bürgersolaranlage auf der Mehrzweckhalle in Rittershausen mit einer Leistung von 49 kWp ist in zwei Leitungseinheiten aufgeteilt worden. Die erste Anlage im Wert von 65.000 EUR ist nun fast komplett an Bürgerinnen und Bürger des Dietzhölztales vergeben. Mit der zweiten GbR haben nun auch Bürger von Nachbarkommunen oder aus dem angrenzenden Siegerland die Möglichkeit, sich an dem Ausbau der Energiewende in unserem Land zu beteiligen und ihr Geld in sinnvolle Projekte zu investieren.… Weiterlesen

14. Oktober 2011

Bürgersolar Dietzhölztal ab sofort ohne regionale Beschränkung

Seit dem 1. Oktober können sich auch Bürgerinnen und Bürger Dietzhölztaler Nachbargemeinden an der Stromerzeugung vor Ort beteiligen. Bis zum 30. September galt eine regionale Beschränkung , die den Erwerb von Anteilen an der Bürgersolaranlage nur für Einwohner der Gemeinde Dietzhölztal ermöglichte.  Diese Beschränkung ist nun aufgehoben. Auf dem Dach der Mehrzweckhalle Rittershausen produzieren zwei ca. 25 kWp starke Photovoltaik-Anlagen seit dem 22. Juni 2011 Strom. Die Anteile an der Bürgersolar Dietzhölztal I GbR sind nahezu komplett vergeben, sodass nun die Gründung der Bürgersolar Dietzhölztal II GbR ansteht. Geschäftsführer Christof Schwedes rechnet auch hier mit zügigem Verlauf der Anteilszeichnung. Ab… Weiterlesen

13. September 2011

Nachtrag: Zum 1. Juli ging die Anlage Blumenthal ans Netz

In 53940 Hellenthal-Blumenthal ging am 01.07.2011 auf dem neuen Netto-Markt eine 72 kWp Photovoltaik-Anlage des Investors 7x7invest AG in Betrieb. Das 180.000 EUR Projekt wird ca. 60.000 kWh Strom pro Jahr produzieren und könnte damit ungefähr 12 durchschnittliche 4-Personen-Haushalte mit Energie versorgen. Die Schöpfung freut sich über eine jährliche CO2-Einsparung von 36 Tonnen. Die Investoren freuen sich über eine prognostizierte Rendite p.a. von 6%. Die aktuellen Zahlen zeigen, dass die Anlage die Erwartungen mehr als erfüllt. Hier geht´s zur aktuellen Leistungsübersicht. Wenn Sie Ihrer Geldanlage auch einen neuen Sinn geben möchten, dann investieren Sie in reale, nachhaltige und produktive Sachwerte,… Weiterlesen