Einträge mit dem Schlagwort: Erneuerbare Energien

25. April 2017

Crowdfunding und Erneuerbare Energien

Für den einzelnen Bürger eröffnen sich mit dezentralen, regionalen Energie-Projekten neue Möglichkeiten zur Beteiligung an der Energiewende. Eine davon ist die Finanzierung von Anlagen mit erneuerbaren Energien oder von Energieeffizienz-Projekten über Crowdfunding-Plattformen. Zu diesen Plattformen gehört auch die vor einem halben Jahr von der 7x7finanz GmbH unter fairzinsung.com etablierte Plattform für nachhaltige Investments, mit dem Crowdinvestment 7x7 Energiezins I. fairzinsung bzw. die 7x7finanz GmbH als Betreiber ist Mitglied im Bundesverband Crowdfunding. Dieser hat nun in einem Übersichtsartikel auf seiner Internetseite die wichtigsten Informationen zum Thema »Crowdfunding und Erneuerbare Energien« zusammengestellt, inklusive der Merkmale der betreffenden Plattformen. Die häufigste Form von… Weiterlesen

7. April 2017

Nachhaltige Osterferien!

Schöne und sonnige Osterferien wünscht 7x7energie! Und nicht vergessen: Die Sonne ist der beste und ergiebigste Energiespender* - noch dazu kostenlos. Da macht es richtig Spaß, beim Wandern oder Radfahren nachhaltig unterwegs zu sein. *Wussten Sie schon, dass ... ... die Sonne uns jede Sekunde unseres Hierseins 15.000-mal mehr Energie schickt, als zurzeit alle sieben Milliarden Menschen auf der Erde verbrauchen? ... die Sonnenstrahlen uns alle 30 Minuten mehr Energie schenken, als die Menschheit in einem Jahr konsumiert? ... hier auf der Erde Leben nur möglich ist, weil sie den exakt richtigen Abstand zur Sonne von 150 Millionen Kilometern hat?… Weiterlesen

27. März 2017

70% der Bevölkerung wünschen höchsten Vorrang für die Energiewende

Die Bevölkerung wünscht die Energiewende mit höchstem Vorrang. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle EMNID-Umfrage, wie sonnenseite.com im neuesten Newsletter berichtet: "Seit 20 Jahren versucht die Stromwirtschaft die Energiewende zu stoppen, indem sie der Öffentlichkeit Angst vor hohen Strompreisen einjagt und Neid gegenüber den Betreibern von Wind- und Solaranlagen schürt. Die Medien haben weitgehend mitgespielt. Und wer die Darstellungen in den Medien verfolgt, der hörte kaum Gegenteiliges. Aber stimmen die tausend empörten Schlagzeilen in den Medien mit der Sorge der Bevölkerung überein? Ist die Bevölkerung tatsächlich nicht mehr daran interessiert, weitere Anstrengungen in die Energiewende zu stecken? Um das herauszufinden,… Weiterlesen

14. März 2017

Erneuerbare Energien ersetzen immer mehr Atomstrom

»Inzwischen erzeugen die Erneuerbaren Energien mit ihrem starken Rückhalt in der Bevölkerung mehr Strom als es die Atomkraft je geschafft hat«, erklärt der Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE), Philipp Vohrer, anlässlich der sich am 11. März jährenden Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima. »Doch es ist ein dynamischer weiterer Ausbau der regenerativen Energien notwendig, damit sie nicht nur die Atomkraft, sondern zunehmend auch klimaschädliche fossile Energie ersetzen können.« Die bisherige Entwicklung der Energieerzeugung zeigt, dass auch in den nächsten Jahren ein forciertes Wachstum der Erneuerbaren Energien benötigt wird. So erhöhte sich die Stromproduktion aus Erneuerbaren Energien von 104 TWh im… Weiterlesen

13. Februar 2017

Zwei Tage voller Energie

Sie hat schon einen Namen in der Lahn-Dill-Region: die 7x7energie GmbH. Für alle, die sie noch nicht kannten, war die Energie-Messe in Eschenburg am vergangenen Wochenende die Gelegenheit, das Team um Christof Schwedes live kennenzulernen. Gemeinsam mit den Beratern der Schwesterfirma 7x7finanz GmbH stellten die Dillenburger Projektierer aktuelle Konzepte mit Erneuerbaren Energien, ein neues Crowdinvesting-Projekt und weitere Beteiligungsmöglichkeiten vor. Ein Vortrag von Geschäftsführer Andreas Mankel sowie ein Gewinnspiel am Stand ergänzten das Programm der zwei Messetage. Weiterlesen

16. Januar 2017

Die Erneuerbaren werden gewinnen

»Der Trend zu erneuerbaren Energien ist unumkehrbar und wird sich fortsetzen«, schreibt Noch-Präsident Barack Obama in der Wissenschaftszeitung »Science«. Franz Alt kommentiert dies ausführlich auf sonnenseite.com. Hier der Kommentar von Franz Alt: »Eine wichtige Botschaft in einer Zeit, in der Klimaleugner immer mehr Schlüsselpositionen in der neuen Regierung Trump besetzen und der künftige US-Präsident den Klimawandel für eine »Erfindung der Chinesen« hält, um »der US-Wirtschaft zu schaden«. Obama nennt vier Gründe für seinen realistischen Optimismus: Klimaschutz und Wirtschaftswachstum sind keine Gegensätze mehr. Die Wirtschaft wächst weiter, aber die globalen Emissionen bleiben weltweit konstant. In den USA sind seit 2008 die… Weiterlesen

15. November 2016

»Die Energie der Zukunft ist in Bürgerhand«

»Je mehr Menschen in erneuerbare Energie investieren und hier einsteigen, desto eher bekommen wir die Energiewende.« Das sagte der Buchautor und Fernsehmoderator Dr. Franz Alt auf der Messe Grünes Geld am vergangenen Samstag in Freiburg. Dort war er Überraschungsgast am Stand der 7x7finanz GmbH. Mit dem Team des Bonner Finanzdienstleisters unterhielt er sich über aktuelle Projekte und Beteiligungsmöglichkeiten mit erneuerbaren Energien. Im Mittelpunkt der Messepräsentation von 7x7finanz stand die Solarbeteiligung 7x7 Bürgerenergie I. GmbH & Co. KG. Hier können KG-Anteile an Solarparks erworben werden. Solche Beteiligungsmöglichkeiten und Konzepte seien der richtige Weg, um die Energiewende voranzubringen, betonte Franz Alt: »Die… Weiterlesen

31. Oktober 2016

Die Sonne gewinnt – das Solarzeitalter beginnt

Wir sind Zeugen eines dramatischen Wandels der weltweiten Energiemärkte. Der globale Siegeszug der erneuerbaren Energien ist nicht mehr aufzuhalten. Diese Entwicklung kommentiert Franz Alt in einem aktuellen Kommentar. In seinem Kommentar schreibt Franz Alt: »Selbst die internationale Energieagentur in Paris (IEA), die bislang den Siegeszug der Erneuerbaren immer geleugnet hatte, muss jetzt in ihrem neuen Jahresbericht einräumen, dass der Zubau der Ökoenergien die Kohle vom Platz eins verdrängt hat. Hauptgrund: Sonne und Wind schicken keine Rechnung. Die Kosten für diese nahezu unerschöpflichen und Klima freundlichen  Energiequellen sinken weit schneller als erwartet. Das heißt: Ökonomie und Ökologie finden endlich zusammen. Es… Weiterlesen

24. August 2016

Die Sonne lacht, die Anleger freuen sich

Lacht die Sonne, gibt es Geld: Die ersten Anleger der Solar-Beteiligung 7x7 Bürgerenergie I. GmbH & Co. KG haben ihre Auszahlung erhalten; wie im Prospekt angekündigt, betrug die Auszahlung 2,5% der Anlagesumme für das erste Rumpfjahr 2015. Geplant sind Auszahlungen von 5,5% bis 7,5% jährlich. Eine Beteiligung ist ab 5.000 Euro möglich, zuzüglich 5% Agio. Das Startportfolio der 7x7 Bürgerenergie I. GmbH & Co. KG besteht aus drei Solaran­lagen mit einer Nennleistung von zusammen rund 9.400 kWp. Das meteocontrol-Gutachten prognostizierte für die drei Solarparks für das ganze erste Jahr einen Stromertrag von zusammen 9.703.000 kWh. Damit könnten über 2.600 Vier-Personen-Haushalte… Weiterlesen

8. August 2016

Energiewende robust gegen »schwarze Schwäne«

In einer vom Bundeswirtschaftsministerium beauftragten Studie geht es um das Risikomanagement für die Energiewende. Die Wissenschaftler haben dabei ganz unterschiedliche politische Faktoren untersucht, die einen Einfluss auf die weitere Entwicklung der Energiewende in Deutschland nehmen können. »Insgesamt zeigt die Analyse, dass die Energiewende gegenüber möglicherweise auftretenden Schwarzen Schwäne weitgehend robust und resilient ist, das heißt die Energiewende setzt auch unter Stress und Belastungen ihren angestrebten Pfad fort bzw. schwenkt auch kurzfristig wieder auf diesen ein«, heißt es im nun veröffentlichten Endbericht »Black Swans (Risiken) in der Energiewende - Risikomanagement für die Energiewende« von Prognos, EWI und GWS. Einzige Ausnahme bildeten… Weiterlesen