24. Januar 2019

Rekordjahr 2018 für die 7×7 Solarparks

Die Freiflächenanlagen in Hessen und NRW produzierten im vergangenen Jahr mehr als 16 Gigawattstunden grünen Strom und lagen 14% über der Prognose

Der älteste 7×7 Solarpark im hessischen Diethölztal ist seit September 2012 am Netz. 2018 lag er mit mehr als 960.000 Kilowattstunden erzeugtem grünen Strom 25% über der Ertragsprognose. (Foto: 7x7energie GmbH)

Das Jahr 2018 war ein Rekordjahr für die von der 7x7energie GmbH errichteten Solarparks: Die acht Freiflächenanlagen in Hessen und Nordrhein-Westfalen lagen im Schnitt 14,78% über der Jahresprognose und produzierten zusammen im vergangenen Jahr 16.204.604 Kilowattstunden (kWh) grünen Strom. Damit könnten jährlich knapp 3.600 Haushalte versorgt werden, mehr als 9.700 Tonnen CO2 wurden eingespart.

Der älteste der acht Solarparks im hessischen Diethölztal ging im September 2012 ans Netz und lag im letzten Jahr 25% über der Prognose. Die jüngste Anlage im nordrhein-westfälischen Winterberg produziert seit Mai 2018 grünen Strom und übertraf den prognostizierten Ertrag um 14,48%. Der Bau dieser Anlage wurde ebenso wie ein weiterer Solarpark im hessischen Weidenhausen mit Anlegergeldern aus der 7×7 Energieanleihe 2027 finanziert.

Neben der Energieanleihe wurden noch weitere Beteiligungsmodelle für den Bau der anderen Solarparks genutzt. So wurden vier Freiflächenanlagen in Hessen für die KG-Beteiligung 7×7 Bürgerenergie I. GmbH & Co. KG. errichtet, zwei weitere Anlagen für Direktinvestoren.

Informationen über alle Projekte der 7x7energie GmbH inklusive Live-Monitoring der Solaranlagen, zu denen auch Dachanlagen zum Beispiel auf Einzelhandelsmärkten und einer Kita gehören, finden Interessierte unter  https://www.7×7.de/werte-erleben/energiewerte/. Über die Anlagemöglichkeiten in Erneuerbare-Energien-Projekte informieren die »Fachberater Nachhaltiges Investment« der 7x7finanz GmbH. Nachhaltige Geldanlagen sind auf fairzinsung.com online zeichenbar.

Die 7x7energie GmbH

entwickelt als Projektierer in enger Zusammenarbeit mit ausgewählten Fachbetrieben Projekte im Bereich erneuerbarer Energien und bietet Dienstleistungen rund um die Betreuung und Wartung dieser Projekte an. Damit haben die Kunden einen Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Planung und Errichtung von Anlagen für Photovoltaik, Wind- und Wasserkraft sowie Biogas. 

Weitere Informationen:

7x7energie GmbH | Wilhelmstraße 6 | 35683 Dillenburg

Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Christof Schwedes | Andreas Mankel

Tel 02771 / 267 32 – 0 | E-Mail: c.schwedes@7x7energie.de | Internet: www.7x7energie.de