Referenzobjekte Immobilien

Gewerbeimmobilien

Immobilienwerte | 7x7 Gewerbeimmobilie

NETTOMARKT MECHERNICH

Investition: 1.540.822 Euro

1.087 qm

2010

Dieser Einzelhandelsmarkt war der erste, der nach dem 7×7 Konzept „Nahversorgung und erneuerbare Energien“ geplant und gebaut wurde. Auf das 550 qm große Süddach wurde eine 68 kWp Photovoltaik-Anlage installiert. Deren Prognose für den durchschnittlichen Stromertrag p.a. von 850 kWh/kWp wurde in allen Jahren seit der Inbetriebnahme 2010 übertroffen.

Immobilienwerte | 7x7 Gewerbeimmobilie

NETTOMARKT HELLENTHAL-BLUMENTHAL

Investition: 1.467.450 Euro

1.087 qm

Februar 2011

Dieser Markt war der zweite, der nach dem 7×7 Konzept „Nahversorgung und erneuerbare Energien“ mit regionalem Lebensmitteleinzelhandel geplant und gebaut wurde. Auf dem Dach ist eine 73,14 kWp-Photovoltaik-Anlage installiert. Deren Stromertrag lag im ersten Halbjahr 2015 im Durchschnitt 1,4 % über der Prognose von 837 kWh/kWp.

Immobilienwerte | 7x7 Gewerbeimmobilie

NETTOMARKT ROMMERSKIRCHEN

Investition: 1.636.875 Euro

1.125 qm

November 2011

Dieser Markt ist der dritte, der nach dem 7×7 Konzept „Nahversorgung und erneuerbare Energien“ mit regionalem Lebensmitteleinzelhandel geplant und gebaut wurde. Auf dem 550 qm großen Süddach ist eine 158,3 kWp-Photovoltaik-Anlage installiert. Inzwischen sind weitere Märkte nach diesem Konzept errichtet worden bzw. befinden sich im Bau.

Immobilienwerte | 7x7 Gewerbeimmobilie

NETTOMARKT WINDECK-DATTENFELD

Investition: 1.755.000 Euro

1.180 qm

Mai 2015

Der Einzelhandelsmarkt ist mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet, die etwa 120.360 kWh Strom pro Jahr erzeugen soll. Das entspricht einer Versorgung von ca. 26 Haushalten pro Jahr und einer CO2-Einsparung vom etwa 61t pro Jahr.

Immobilienwerte | 7x7 Gewerbeimmobilie

PENNYMARKT REICHSHOF-DENKLINGEN

Investition: 1.857.500 Euro

1.080 qm

April 2014

Die Gemeinde Reichshof-Denklingen liegt im Südosten des Oberbergischen Kreises. Der Einzelhandelsmarkt inklusive Backshop wurde 2014 auf einem 3.900 qm großen Grundstück im neuen Ortskern erbaut. Die Dachfläche wurde mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet. Eigentümerin ist die 7×7 Sachwerte West I. GmbH & Co. KG.

Immobilienwerte | 7x7 Gewerbeimmobilie

NETTOMARKT NIEDERKASSEL-RHEIDT

Investition: 3.050.000 Euro

1.525 qm

Juni 2015

Beim diesem Netto-Markt handelt es sich um einen großen Bautyp mit 1.021 qm Verkaufsfläche, Backshop und Cafe. Hinzu kommt unter demselben Dach außerdem ein Blumenfachgeschäft mit integrierter örtliche Postannahmestelle und einer Nutzfläche von 289 qm.

 

Immobilienwerte | 7x7 Gewerbeimmobilie

BÜROHAUS GOTENSTRASSE

Investition: 1.600.000 Euro

1.166 qm

Dezember 2013

Mit dem Umzug der Bereiche Verwaltung & Service und Beratung & Vertrieb in die neuen Räume in der Gotenstraße 23 Ende 2013 schuf die 7×7 Unternehmensgruppe die Grundlage für weiteres Wachstum. Von den 1.160 qm Gesamtmietfläche des viergeschossigen Gebäudes beansprucht 7×7 mehr als Dreiviertel der Fläche, knapp ein Viertel ist an die Heimbetriebsgesellschaft HGB mbH & Co. KG vermietet.

Wohnimmobilien

Immobilienwerte | 7x7 WOHNIMMOBILIE

WOHNIMMOBILIE HERDERSTRASSE / AM ARNDTPLATZ IN BONN

Investition: 12.000.000 €

Wohnfläche ca. 3.000 qm

2016

Das Wohnimmobilienprojekt „Wohnen am Arndtplatz“ zeichnet sich durch eine exquisite Lage mitten im Villenviertel von Bad Godesberg aus. Die 21 Wohnungen sind auf fünf Stadthäuser verteilt. Nach teilweisem Abriss, Neubau und Neuaufteilung wurden alle Wohnungen im Laufe des Jahres 2016 fertiggestellt. Eigentümer sind private Investoren sowie die Projektgesellschaft 7×7 Sachwerte Deutschland I. GmbH & Co. KG.

Impact Immobilien

Immobilienwerte | 7x7 IMPACT IMMOBILIE

KINDERTAGESSTÄTTE „LÖWENZAHN“ OBERHAUSEN

Investition: 1.383.885 Euro

600 qm + 2.400 qm gemietet

März 2016

Die Bildungseinrichtung Löwenzahn e. V. erkannte frühzeitig den Bedarf der Eltern und plante deshalb im Oberhausener Stadtteil Osterfeld einen neuen Kindergarten für drei Gruppen. Im März 2015 konnten die Kinder einziehen. Eine PV-Dachanlage mit einer Leistung von 25 kWp erzeugt ca. 21.250 Kilowattstunden pro Jahr. Eigentümerin ist die Projektgesellschaft 7×7 Sachwerte Deutschland I. GmbH & Co. KG.

Immobilienwerte | 7x7 IMPACT IMMOBILIE

KINDERTAGESSTÄTTE „LÖWENHERZ“ DORTMUND

Investition: 1.426.720 Euro

ca. 1.610 qm

Juli 2015

Villa Löwenherz ist eine innovative Einrichtung der Neue Wege gGmbH und bietet eine Schnittstelle zwischen der Jugendhilfe und der Kinderpsychiatrie. Die Kinder werden von ausgebildeten und hoch qualifizierten Psychotherapeutinnen (Psychologe/Arzt) innerhalb der Einrichtung therapeutisch begleitet und behandelt. Eine in der Einrichtung befindliche kinderpsychiatrische Praxis garantiert eine fachärztliche Behandlung. Aufgrund der intensiven therapeutischen und pädagogischen Beziehungsarbeit wird den Kindern die Möglichkeit gegeben, sich dauerhaft emotional zu stabilisieren und nachzureifen.