1.087 qm

2010

Investition: 1.540.822 Euro

PV-Anlage 68,2 kWp

57.970 kWh p.a.

310 Module

NETTOMARKT MECHERNICH

Dieser Einzelhandelsmarkt war der erste, der nach dem 7×7 Konzept „Nahversorgung und erneuerbare Energien“ geplant und gebaut wurde. Auf das 550 qm große Süddach wurde eine 68 kWp Photovoltaik-Anlage installiert. Deren Prognose für den durchschnittlichen Stromertrag p.a. von 850 kWh/kWp wurde in allen Jahren seit der Inbetriebnahme 2010 übertroffen.

Monitoring