1 Sonnentag + 3 Solarparks = 50.000 kWh Strom

21 March 2016 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Der 17. März 2016 war ein Sonnentag: Er bescherte den drei Solarparks der 7×7 Bürgerenergie I. GmbH & Co. KG beste Ertragswerte. Zusammen erzeugten die drei Freiflächenanlagen in Lauterbach-Wallenrod, Greifenstein-Allendorf und Mittenaar-Bellersdorf an diesem einen Tag 50.931,96 Kilowattstunden Solarstrom. Das entspricht dem durchschnittlichen Stromverbrauch von zehn 4-Personen-Haushalten in einem Jahr.

admin-ajax.phpEin Gutachten der meteocontrol GmbH* prognostiziert für die drei Solarparks für das erste Jahr einen Stromertrag von zusammen 9.703.000 kWh. Die drei Solarparks im Vogelsbergkreis und im Lahn-Dill-Kreis sind seit Jahresanfang am Netz. Sie gehören zum Portfolio der Beteiligungsgesellschaft 7×7 Bürgerenergie I. GmbH & Co. KG, die ab diesem Jahr die Erträge aus diesem und weiteren Solarparks in Mittelhessen als Rendite an die Kapitalgeber auszahlen wird.

Interessenten an einer Bürgerbeteiligung können sich beraten lassen von den Finanz- und Vorsorgeberatern der 7x7finanz GmbH in Bonn, Siegen/Dillenburg, Kassel und Mainz.

*Prognosewerte für erstes Jahr nach Gutachten der meteocontrol GmbH vom 2. Oktober 2015

Schwerpunktthemen: Aktuelles
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.