1,6 Mio. Euro Zinsen und Auszahlungen

19 October 2017 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

„Was macht mein Geld?“ Diese Frage von Kapitalanlegern beantwortet die 7×7 Unternehmensgruppe aus Bonn mit ihrem aktuellen Bericht „Zahlen und Fakten 2017“. Darin stellt sie in Zahlen und Worten dar, welche Erträge sie für Kunden und Kapitalgeber erwirtschaftet hat. 

Mit dem Bericht (Stand: 31. Mai 2017) gibt 7×7 einen Überblick über die aktuellen Projekte, die anvertrauten Kundengelder und die sich daraus ergebenden Erträge und Zinsausschüttungen. So wurden bis zum Stichtag 31.5.2017 Anlegergelder in einer Höhe von 45,1 Mio. Euro verwaltet sowie knapp 1,6 Mio. Euro Zinsen und Auszahlungen an Kunden und Anleger geleistet.

 

 

Erträge in Euro und Kilowattstunden

Der Punkt „Nachhaltigkeit“ wird in diesem Bericht ausführlicher dargestellt. So wurden im Bereich Erneuerbare Energien bisher Projekte mit einem Gesamtvolumen von knapp 15,9 Mio. Euro realisiert. Im vergangenen Jahr 2016 produzierten die Solarparks und PV-Dachanlagen der 7x7energie GmbH insgesamt über 12,6 Mio. Kilowattstunden grünen Strom – damit könnten 2.817 Vierpersonen-Haushalte ein Jahr lang versorgt werden. Die Wirkung für den Klimaschutz: Es wurden 7.606 Tonnen CO2-Emmissionen vermieden.

 

 

Bis zum Stichtag 31.5.2017 wurden Anlegergelder in einer Höhe von 45,1 Mio. Euro verwaltet sowie knapp 1,6 Mio. Euro Zinsen und Auszahlungen an Kunden und Anleger geleistet.

 

 

 

 

 

 

Den Bericht haben wir hier unter “Zahlen und Fakten 2017” komplett online gestellt (Ansicht & Download).

Artikelstichwörter: ,
Schwerpunktthemen: Aktuelles
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.