1.087 qm

Februar 2011

Investition: 1.467.450 Euro

PV-Anlage 72 kWp

60.706 kWh p.a.

318 Module

NETTOMARKT HELLENTHAL-BLUMENTHAL

Dieser Markt war der zweite, der nach dem 7×7 Konzept „Nahversorgung und erneuerbare Energien“ mit regionalem Lebensmitteleinzelhandel geplant und gebaut wurde. Auf dem Dach ist eine 73,14 kWp-Photovoltaik-Anlage installiert. Deren Stromertrag lag im ersten Halbjahr 2015 im Durchschnitt 1,4 % über der Prognose von 837 kWh/kWp.