Einträge mit dem Schlagwort: Photovoltaik

1. September 2017

Weltklimarat hat Wachstum der Solarenergie bisher erheblich unterschätzt

Laut einer neuen Studie unter Leitung des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) soll 2050 der Anteil der Photovoltaik an der globalen Stromversorgung dem Dreifachen der bisherigen Annahme des Weltklimarats IPCC entsprechen. Dieser habe bisher »das Wachstum der Solarenergie erheblich unterschätzt«. Laut der im Fachmagazin Nature Energy* veröffentlichten Studie »dürfte der Anteil der Solarenergie statt 5 bis 17 Prozent eher bei 30 bis 50 Prozent liegen – und zwar selbst dann, wenn der globale Strombedarf weiter zunimmt.« Die Ergebnisse der Studie dürften nicht nur den nächsten Sachstandsbericht des Weltklimarats beeinflussen, sie stellen auch eine Herausforderung für… Weiterlesen

2. August 2017

Erstes Halbjahr: Photovoltaik mit 6,0 Mrd. kWh auf Rekordniveau

Die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen lag im ersten Halbjahr 2017 etwa zehn Prozent höher als im Vorjahreszeitraum. Insgesamt wurden circa 107 Milliarden Kilowattstunden produziert. Das zeigt eine Auswertung vorläufiger Daten durch die Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat). Der Monatsbericht wird ab sofort jeweils zur Monatsmitte veröffentlicht. Weiter heißt es im Bericht auf der Seite des Umweltbundesamtes: »Die Auswertungen der AGEE-Stat deuten ein gutes Jahr für die erneuerbare Stromproduktion an. Einen großen Anteil an der positiven Entwicklung hatte mit 19,5 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) der Monat Juni. Vor allem die fluktuierenden erneuerbaren Energieträger leisteten einen großen Beitrag zur Stromversorgung: So… Weiterlesen

26. Juni 2017

Offener Brief: Sofortmaßnahmen für Erhalt der europäischen Solarindustrie notwendig

Die Photovoltaik-Vereinigungen ETIP, EUREC und Solarunited haben sieben Forderungen in einem offenen Brief an die europäischen Politiker öffentlich gemacht. Sie sind darauf ausgerichtet, die komplette Photovoltaik-Wertschöpfungskette in Europa zu erhalten und gleichzeitig damit Forschung und Entwicklung sowie dem Markt eine Zukunft zu geben. Anlass für den Brief ist die Insolvenz von Solarworld, die Ängste schürt, Europa könnte den Anschluss an den Photovoltaik-Weltmarkt komplett verlieren. Die europäischen Forschungsorganisationen ETIP und EUREC sowie die Herstellervereinigung Solarunited haben einen Offenen Brief – Open Letter from European PV Community  – dringende Maßnahmen für die Zukunftsfähigkeit der europäischen Photovoltaik-Hersteller gefordert. Sie wenden sich damit an… Weiterlesen

6. Januar 2017

Solarstrom fürs Eigenheim und Gewerbe wieder attraktiv

Für eine Vielzahl an Eigenheimbesitzern und Gewerbebetrieben lohnt es sich wieder, in die Errichtung einer eigenen Solarstromanlage zu investieren. Das meldete diese Woche der Bundesverband Solarwirtschaft. Weiter heißt es im Pressetext: »Mit Inkrafttreten des EEG 2017 zum Jahresbeginn wird zwar die Förderung großer Photovoltaik-Anlagen nur noch über Auktionen vergeben. Der überwiegende Teil privater und gewerblicher Investoren ist davon jedoch nicht betroffen. Für sie wird die Anschaffung eines eigenen Solar- und Speichersystems 2017 zum Teil sogar noch attraktiver. Nur Solaranlagen mit einer Größe ab 750 Kilowatt – im eher industriellen Maßstab – sind von der neuen gesetzlichen Regelung betroffen und müssen… Weiterlesen

2. September 2016

Sonnige Aussichten für deutsche Solarbranche

Laut den Ergebnissen einer Expertenbefragung schätzen zwei Drittel der Befragten die Zukunft der Solarindustrie in Deutschland positiv ein. Außerdem rechnet eine Mehrheit mit einer steigenden Zahl an Arbeitsplätzen in der Photovoltaik-Branche. Das berichtet das Magazin »Sonne, Wind & Wärme« in seinem aktuellen Online-Newsletter. Das Magazin bezieht sich dabei auf eine Befragung von 26 Experten aus Forschungsinstituten, Hochschulen sowie des Photovoltaik-Maschinenbaus und der Photovoltaik-Hersteller im Rahmen der Forschungsinitiative »F&E für Photovoltaik (link is external)«. Weiter heißt es dazu: »Die Zahl der Arbeitsplätze in der deutschen Solarbranche insgesamt in den nächsten fünf Jahren wird eher wachsen, sagen 62 % der Befragten. Wohingegen… Weiterlesen

17. August 2016

Neu: Referenzbroschüre zu Solarprojekten

7x7energie-Geschäftsführer Christof Schwedes kann mit seinem sechsköpfigen Team auf eine große Zahl erfolgreicher Referenzprojekte verweisen: fünf Solarparks in Mittelhessen sowie PV-Dachanlagen auf Kitas, Einzelhandelsmärkten und als Bürgersolaranlagen. Diese Erfolgsbilanz wird nun in einer Referenzbroschüre dokumentiert. Der größte von den fünf Solarparks ging vor einem Jahr ans Netz: Die Freiflächenanlage in Lauterbach-Wallenrod (Vogelsbergkreis) erzeugt mit einer Anlagenleistung von 6.233 kWp einen prognostizierten Jahresertrag von über 6 Gigawattwattstunden, damit könnten in einem Jahr 1.512 Vierpersonenhaushalte mit Strom versorgt werden. Der Solarpark in Lauterbach gehört zum Portfolio der Bürgerbeteiligung 7x7 Bürgerenergie I. GmbH & Co. KG. Zum Konzept »Energie in Bürgerhand« gehören aber… Weiterlesen

15. Juli 2016

Sonnen Urlaub!

Einen schönen und hoffentlich sonnigen Start in den Urlaub wünscht 7x7finanz allen Hessen, Rheinland-Pfälzern und Saarländern! Und nicht vergessen: Die Sonne ist der beste und ergiebigste Energiespender* - noch dazu kostenlos. Nutzen Sie sie doch doppelt und machen Sie eine schöne Tour mit dem E-Bike! *Wussten Sie schon, dass ... ... die Sonne uns jede Sekunde unseres Hierseins 15.000-mal mehr Energie schickt, als zurzeit alle sieben Milliarden Menschen auf der Erde verbrauchen? ... die Sonnenstrahlen uns alle 30 Minuten mehr Energie schenken, als die Menschheit in einem Jahr konsumiert? ... hier auf der Erde Leben nur möglich ist, weil sie… Weiterlesen

7. Juni 2016

Energiewende live beim »7×7 Power-Tag«

»Kein Projekt ist verzichtbar, erst die Summe der Projekte macht die Energierevolution möglich«, sagt ein Protagonist am Ende des Films »Power to change«. Eine exklusive Vorstellung des Films in den Gloria-Kinos in Dillenburg sowie eine anschließende Bustour zu Solarprojekten in der Region erlebten am 4. Juni die Teilnehmer des 7x7 Power-Tags. Nachdem im Film »Powert to change« eindrucksvoll die Möglichkeiten aufgezeigt wurden, wie es unter Beteiligung jedes Einzelnen zu einer Energiedemokratie kommen kann, konnten die Besucher während der Bustour vor Ort besichtigen, wie die Energiewende in der Region gelingen kann. Dabei wurden sie zwischen den Stationen – den Solaparks in… Weiterlesen

Energiewende live beim »7×7 Power-Tag«

»Kein Projekt ist verzichtbar, erst die Summe der Projekte macht die Energierevolution möglich«, sagt ein Protagonist am Ende des Films »Power to change«. Eine exklusive Vorstellung des Films in den Gloria-Kinos in Dillenburg sowie eine anschließende Bustour zu Solarprojekten in der Region erlebten am 4. Juni die Teilnehmer des 7x7 Power-Tags. Nachdem im Film »Powert to change« eindrucksvoll die Möglichkeiten aufgezeigt wurden, wie es unter Beteiligung jedes Einzelnen zu einer Energiedemokratie kommen kann, konnten die Besucher während der Bustour vor Ort besichtigen, wie die Energiewende in der Region gelingen kann. Dabei wurden sie zwischen den Stationen – den Solaparks in… Weiterlesen

30. November 2015

Bürgerbeteiligung: erster Solarpark am Netz

Sonnige Aussichten im Spätherbst: Der Solarpark der 7x7energie GmbH in Greifenstein-Allendorf ist seit Freitag, 27. November, am Netz und speist Strom ins EnergieNetz Mitte ein. Das ist auch eine gute Nachricht für die Beteiligungsgesellschaft 7x7 Bürgerenergie I. GmbH & Co. KG, die ab nächstem Jahr die Erträge aus diesem und weiteren Solarparks in Mittelhessen als Rendite an die Kapitalgeber auszahlen wird. Der Prospekt der KG-Beteiligung wird sehr wahrscheinlich Anfang Dezember vorliegen, ab dann kann gezeichnet werden; Interessenten an einer Bürgerbeteiligung können sich ab 7.12.2015 von den Finanz- und Vorsorgeberatern der 7x7finanz GmbH beraten lassen: in Mainz, Bonn, Siegen/Dillenburg und Kassel.… Weiterlesen